Featured

About this Blog

Schönheitsideale

Wie mussten die armen Mädels im letzten Jahrzehnt leiden - von Werbung und Hochglanz-Zeitrschriften lachten, lächelten und posierten untergewichtige Damen, dank Photoshop trotzdem mit Traummaßen ausgestattet, auf Gitti Normalbürger herab.

Shows wie GnTM, Zeitschriften a la Vogue, Elle usw vermitteln den heranwachsenden Damen das Gefühl, grundsätzlich zu fett zu sein und sämtliche abgelichteten Stars und Sternchen aus dem Showbizz magern sich mit Hilfe von Super-Diäten und Personal-Trainern auf mindestens 5 Kilo unter Normalgewicht. Die Konsequenz? Wir als das starke Geschlecht finden uns oft hilflos ewig jammernden Partnerinnen ausgesetzt, die ob ihrer weiblichen und äußerst begehrenswerten Rundungen die Tränchen kullern lassen, weil sie 'ja viel zu fett' sind.

Doch Mädels, als ich diese beiden Fotos des 32jährigen Kanadischen Schauspielers Ryan Reynolds sah, ging es auch mir ähnlich... Der schon länger geplante Vorsatz wird ab sofort in die Tat umgesetzt! JAWOHL! Ihr seid meine Zeugen, ich trainiere wieder! *dramatisch die Rocky-Musik träller* Tägliche Situps und Liegestütze als Vorbereitung, zwei mal die Woche Konditionstraining und hol mich der Teufel wenn ich nicht in drei Monaten deutlich zufriedener mit meinem Körperbau bin. Mann, ich bin zwar absolut heterosexuell, aber Ryan sieht verdammt gut aus auf diesem Cover!


In diesem Sinne - gesundes Anstacheln lassen ist doch völlig in Ordnung, nur bitte kein Hungern oder überstürzte Selbstverstümmelungsversuche mehr nur weil Hochglanzmagazine und Fernseh-Werbungen uns fast nur 'perfekte' Körper zeigen. Die meisten sind aufs Übelste nachbearbeitet und außerdem sind es kleine Schönheits'fehler', die uns Menschen einzigartig machen und erst liebenswert, denn wer lebt schon gern mit einem perfekten Wesen...

Grundsätzlich gilt: Sei zufrieden mit dir selbst, das stärkt nicht nur dein Selbstbewusstsein, sondern auch deine Attraktivität.

Ich muss weg, Liegestütze machen!

Ryan Interview

Kommentare:

Dracon Ra hat gesagt…

Zum angucken, sehr nett. Aber als Partner, viel zu anstrengend, da kann (und will) frau ja garnicht mithalten.
Ne, lieber ein Mann mit Waschbärbauch ;-)

Davon ab, in den Zeiten von Photoshop, so perfekt ist der in echt garantiert auch nicht ;-)

tonire hat gesagt…

Endlich schreibst du wieder find ich gut weiter so !!!

Nadine hat gesagt…

Schöner Beitrag :) Ich habe mir heute übrigens das selbe vorgenommen! Seit Montag essen wir schon keine Kohlenhydrate mehr ab 17 Uhr. Man, ist dass ein Scheiss... Lange halte ich das bestimmt nicht durch :D

G. hat gesagt…

Oh Hilfe, was macht denn so glücklich wie ne nette Portion Tagliatelle mit Tomatensauce und Rotwein.. Kohlehydrate en masse... Naja, wenns schee macht :D

Andreas hat gesagt…

Soweit ich weiß, kommt es nicht darauf an, wann man isst, sondern wieviel über den Tag verteilt.
Ich halte auch so mein Gewicht (seit einigen Jahren etwa 10 kg zuviel :-) ) aber so passen mir wenigstens meine Hosen.
Ich hab kein Problem mit meiner Figur - da verletzt man sich beim kuscheln nicht...
Ausserdem mache ich auch so drei mal die Woche Sport und halte micht für relativ fit (was ich von den Magermodels nicht bahaupten würde).
Also Flo, übertreibs bloß nicht :-)

Anonym hat gesagt…

Moin flo wollte ma in erfahrung bringen was für eine brille du hast? bitte melden tim.klages@web.de oder timinatorxx@gamersemail.com
ich danke dir :-*

FloO hat gesagt…

Die ist tatsächlich von Fielmann und war äußerst günstig soweit ich mich erinnere :)

Kommentar veröffentlichen