Featured

About this Blog

Armer Heumarkt.....


Nundenn, eigentlich dachte ich ja, wenn die Kölner Innenstadt von Tausenden Rot-Weiß gekleideten Menschen bevölkert wird, hat entweder der FC den Aufstieg mal wieder geschafft (hm kanns ja zur Zeit nicht sein) - oder aber irgendeinen Superstar verpflichtet...

Vorgestern wars irgendwie was anderes - Würstchenbuden, Herbert Grönemeyer (oder aber ein überzeugendes Double) Gregor Gysi und Renate Kühnast gaben sich die Ehre auf dem Heumarkt... Was war der Anlass? Ver.di rief und alle kamen. Gefühlt ALLE KiTa-Angestellten aus NRW standen in kompletter Montur (bestehend aus Regenschirm, T-Shirt, Fahne UND Poncho) Pommes und Currywurst futternd auf dem Heumarkt und propagierten, dass sie doch eindeutig viel zu wenig Geld bekämen, um aus der deutschen Jugend etwas anständiges zu machen.

- seien wir mal ehrlich: Wenn wir uns die Kinder heutzutage anschauen, die 11jährigen, die uns Prügel androhen, weil wir sie "angeguckt" haben, haben die Protestierenden mehr als recht, GEBT IHNEN MEHR GELD!!!!-

Aber irgendwie macht mich die Konsumwut der Streikenden an den extra für die Aktion aufgebauten Amüsement-Buden und die Unsummen an Textil- und Nässeschutzbekleidung, die schließlich auch Geld kosten, doch ein wenig stutzig... Und wer zahlt eigentlich die Busse, die unsere Erzieherinnen auf den Heumarkt karren, wer den Herbert Grönemeyer...?


_________________________________________


Break!

Als wäre das nicht genug... Heute komm ich aus dem Haus, schau auf die Deutzer Brücke und traue meinen Augen kaum... Richtung Innenstadt staut sich der Verkehr bis zum Deutzer Bahnhof zurück - ja was war denn da los? Das macht den kleinen (na gut... den großen) Flo doch stutzig... Nach 5 Minuten Fußmarsch über die Deutzer Brücke dann die Auflösung!

Ein kleiner, aber feiner Sitzstreik von Langzeitstudenten, die a) keine Studiengebühren mehr zahlen wollen und b) irgendwie bessere Bedingungen zum Studieren - eine Menge Alkohol und hübsch aggressiv skandierte Parolen und die Hundertschaft der Polizei stand parat.

Armer Heumarkt - so viel Aufregung, Müll und Krach in nur zwei Tagen, wo sonst nur verliebte Pärchen flanieren und der ein oder andere bemitleidenswerte Clochard seinen Pappbecher schwingt. Hoffe du erholst dich gut!

der FloO

Kommentare:

G. hat gesagt…

huku

Anonym hat gesagt…

was fuer ein selten dämlicher Beitrag..

Bildung muss fuer jeden (finanzunabhaengig) frei verfuegbar sein. Das muss auch ein Heumarkt mal ein paar Stunden aushalten.

Und das Foto sieht auch sehr nach "Langzeitstudenten".
Man fragt sich auch wer hier zu viel Alkohol genossen hat. Vieleicht der Autor dieses Beitrags.

FloO hat gesagt…

:) Ich glaub eher du nimmst das ganze ein wenig ernster als ich beim Verfassen dieses Beitrags. Ich habe selber studiengebühren zahlen dürfen und bin keinesfalls Freund der gängigen Bildungspolitik - mir gehts hier nicht drum die streikenden zu kritisieren!

Der Autor dieses Beitrags war nüchtern und hat die teilweise sehr betrunkenen Demonstranten einfach nur erwähnt - weils vor seiner Haustür geschah :)

reverse71 hat gesagt…

mich würd noch interressieren wo du jetzt arbeitest bzw ob du arbeitest

Mystikmax hat gesagt…

STUDENTEN FTW ;D und ich muss keine Studiengebühren zahlen ha ^^

Kommentar veröffentlichen